News

NEU! FI - Fortbildungslehrgang

Posted by on Sep 21 2011
News >>

JAR-FCL 2.320G FI(H) - Verlängerung und Erneuerung
(Siehe Anhang 1 und 2 zu JAR-FCL 2.320E)


(a) Für die Verlängerung einer Lehrberechtigung (FI(H)) hat der Inhaber zwei der folgenden drei
Voraussetzungen zu erfüllen:


(1) Mindestens 50 Stunden Flugausbildungstätigkeit als FI(H), TRI(H), IRI(H) oder als Prüfer
während der Gültigkeitsdauer der Berechtigung, darin enthalten mindestens 15 Stunden
Flugausbildungstätigkeit während der letzten zwölf Monate vor Ablauf der Gültigkeitsdauer
der Lehrberechtigung.


(2) Teilnahme an einem von der zuständigen Behörde genehmigten FI -Fortbildungslehrgang
innerhalb der Gültigkeitsdauer der Lehrberechtigung (FI);


(3) Erfolgreiches Ablegen einer Befähigungsüberprüfung unter Verwendung des
Prüfungsnachweises gemäß Anhang 1 und 2 zu JAR-FCL 2.320E während der letzten zwölf
Monate vor Ablauf der Gültigkeitsdauer der Lehrberechtigung (FI).


(b) Für die erste Verlängerung und bei mindestens jeder zweiten Verlängerung einer FI(H)-
Berechtigung muss der Inhaber, als Befähigungsüberprüfung, die Befähigungsüberprüfung gemäß
Anhang 1 und 2 zu JAR-FCL 2.320E als eine der beiden gemäß JAR-FCL 2.320G(a) zu erfüllenden
Anforderungen bestehen.
(c) Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer der Berechtigung hat der Bewerber innerhalb der letzten zwölf
Monate vor der Erneuerung die Voraussetzungen gemäß (a)(2) und (a)(3) zu erfüllen.

Last changed: Sep 22 2011 at 14:17

Back